Hervorragend Trustpilot Stars Trustpilot Logo
Paypal Logo DHL Logo Ab 99€ versandkostenfrei innerhalb Deutschland & Österreich
Filter schließen
Filtern nach:

Edler Klang ganz privat: Kopfhörer Focal Elegia

Auch wenn Sie erst seit wenigen Jahren auf dem Kopfhörer-Markt vertreten sind, gehören die Modelle Elear, Utopia und Clear der Franzose anerkanntermaßen zu den besten Kopfhörern ihrer jeweiligen Klassen. Ihnen gemeinsam ist die sogenannte offene Konstruktion ohne abdichtende äußere Muschel, die üblicherweise einen offenen und räumlichen Klang ermöglicht. Der Nachteil ist eben, dass man damit praktisch auch kleine Lautsprecher auf den Ohren trägt, die Umwelt also in annähernd gleicher Lautstärke am eigenen Musikgenuss teilhaben lässt.

Umgekehrt gilt das natürlich auch: Alle Geräusche um einen herum dringen fast ungedämpft ans eigene Ohr, so dass echtes Musikvergnügen eigentlich nur in einer wirklich ruhigen Umgebung möglich ist. Doch die Zeiten, in denen man hochwertige Kopfhörer ausschließlich in den eigenen vier Wänden nutzt, sind längst vorbei. "Mobile Highend" ist längst ein weltweiter Trend, teure mobile Player wie die Modelle von Astell & Kern oder transportable Highend-D/A-Wandler wie Chord Mojo oder Chord Hugo erlauben heute unterwegs eine enorm hohe Klangqualität, wie sie viele nicht zuhause genießen können.

Also ist es nur konsequent, dass Focal einen hochwertigen Kopfhörer vorstellt, der einerseits Umweltgeräusche effektiv aussperrt und andererseits das Umfeld vor Zwangsbeschallung bewahrt. Viele der verwendeten Technologien wurden ursprünglich für die offenen Modelle entwickelt, etwa die Treiber mit ihrer M-förmig gewölbten Membran aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung. Allerdings wurden diese Treiber hier für den mobilen Einsatz optimiert, so dass der Elegia mit einer Impedanz von lediglich 35 Ohm aufwartet und so mit praktisch jedem mobilen Player und Smartphone problemlos genutzt werden kann.

Zusätzlich haben sich die Entwickler einige Tricks einfallen lassen, um die Beschränkungen im Bassbereich zu umgehen, denen konventionelle geschlossene Kopfhörer unterliegen. Es gelang den Franzosen, eine Art internes Bassreflex-System auf kleinstem Raum zu realisieren, so dass sich der Elegia in keinem Frequenzbereich von seinen offenen Markenkollegen relevant abhängen lässt.

Wie man es von der Marke erwarten darf, liegen die genutzten Materialien und die Verarbeitungsqualität auf allerhöchstem Niveau. Perforiertes echtes Leder am Headband trifft auf Hightech-Mikrofaser und höchst bequemen Memory Foam in den Ohrpolstern. Zusammengehalten wird die Konstruktion von aus dem Vollen gefrästen Aluminium-Bauteilen. Trotz der verschwenderischen Materialvielfalt bleibt der Elegia jedoch mit lediglich 430 Gramm leicht genug für stundenlanges Musikhören.

Wenn Sie auf der Suche sind nach dem bestmöglichen mobilen Musikerlebnis und einen hochwertigen mobilen DAC oder Player nutzen, sollten Sie dem Focal Elegia definitiv einmal ein Ohr gönnen. Zum Beispiel in unseren Geschäften in Hamm oder Münster, wo der Elegia ab sofort vorführbereit ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Klicken Sie hier für weitere Informationen auf auditorium.de!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.